Team

Im Jahr 2001 wechselte der damalige Bodybuilder Reinhard Staudacher in diese Sportart, gleich darauf (2003) – beeinflusst durch seinen Freund und Trainer Reinhard begann auch Franz Moser mit dem Steinheben. Im Jahr darauf startete auch Franz im Strongmansport durch.

Ebenfalls im Jahr 2004 gründeten die beiden den Verein styrian-strongman, damals trainierten die beiden teils zu Hause und teils am Firmengelände der Firma Pongratz. Noch im selben Jahr mieteten die beiden eine Halle am Firmengelände der voestalpine Donawitz. 2007 bedingt durch den Abbruch der Halle übersiedelten sie nach St. Peter-Freienstein wo sie noch Heute trainieren. In diesem Jahr begann auch Michael Votter bei den styrian-strongman zu trainieren.

10 Jahre styrian-strongman

Mit Franz Moser und Michael Votter zählen die styrian-strongman zu den erfolgreichsten Kraftsportvereinen Österreichs. Die unzähligen Titel die beide gewonnen haben und hoffentlich noch gewinnen werden können sich in der internationalen und nationalen Kraftsportszene sehen lassen.