Franz Moser

Franz Moser, geb. am 26. August 1974, begann erst Anfang 2002 mit dem Fitnesstraining als Ausgleichssport. Er wechselte aber bald – beeinflusst durch seinen Freund, Trainingspartner und Trainer Reinhard Staudacher, der bereits lange Erfahrung im Bodybuilding hatte – zum Kraftsport.
 
Alpen Giants 2009

Bedingt durch den Wechselschichtrythmus blieb für das Training wenig Zeit übrig. Franz Moser betrieb das Krafttraining hobbymäßig lediglich 1-2 mal in der Woche.

Als sich aber langsam auch die Erfolge einstellten, steigerte er sein Aufbauprogramm und absolvierte seit Herbst 2003 3x wöchentlich ein Krafttraining. Gut 12 Wochen vor einem Wettkampf spulte Franz wie eine Präzisionsmaschine ein sehr intensives und speziell abgestimmtes Trainigsprogramm herunter.

Auf diese Weise konnte er mit einer Körpergröße von 170 cm in nur 3 Jahren sein Körpergewicht von ca. 75 kg auf 103 kg (Sept. 2004) steigern!

Seit 2005 konzentriert sich unser Franz ganz auf den Strongman Cup und führt daher kein Steinheben mehr durch. Er hat inzwischen sein Körpergewicht auf ca. 100 kg verringert und ist bei so vielen Events wie möglich mit von der Partie, um mehr Routine zu erlangen! Damit er diese Ziele auch erreichen kann, stellte er sein Trainingsprogramm ab Mitte 2005 komplett auf den Kopf.
Leider kosteten große familiäre Probleme viel von seiner Substanz, doch durch seine Ausdauer und seinem Ehrgeiz konnte er die hoch gesteckten Ziele auch erreichen. Er liebt den Kraftsport über alles und möchte daher dieser Sparte noch viele Jahre treu bleiben.

Moser Franz “Baby Bull” hat nach seinem Muskeleinriss im Rücken zwar sein Training wieder aufgenommen, dem aktiven Steinheben hat er jedoch den Rücken gekehrt. Er will sich in Zukunft nur mehr dem Strongmansport widmen, sein Comeback für 2006 ist fix.

Mit der Teilnahme bei den Austrian Giants 2006 und einer der 10 stärksten Österreicher ohne Gewichtsbeschränkung und 2.-stärkster Österreicher bis 105 kg zu sein, hat er ein sehr großes Ziel erreicht. An diesem Aufstieg teilzuhaben war seinem Vater leider nicht vergönnt, Franz Moser widmet daher diesen Erfolg seinem Vater, der ihn immer unterstützte und den notwendigen Halt gegeben hatte.

Leider verletzte sich Franz Moser bei den Austrian Giants so schwer, dass er für den Rest des Jahres pausieren musste. Durch einen Abriss der Gabelknöchelbänder ist ihm das Sprunggelenk angebrochen, das Wadenbein sowie das Schienbein aus der Gabel gesprungen. Bei einer in Kalwang hervorragend durchgeführten Operation wurde ihm ein künstliches Band, das das Wadenbein sowie das Schienbein zusammenhält, eingesetzt. Nach 7 Wochen Pause gewann er den Österreichischen Meistertitel (und den Steirischen) im 50cm Steinheben.

2014 ein herber Rückschlag für Franz, während seiner Abschiedstour passierte ihm ein schwerer Haushaltsunfall. Beim Siedeln in sein neues Haus, packte er ein Fleischermesser aus und stach sich dieses dabei selbst in den Bauch. Zwei Notoperationen und zwei Darmverschlüsse folgten, leider platze ihm noch im Spital die Bauchdecke auf. Das Loch in seiner Bauchdecke lies er im Mai 2015 verschließen. Dafür musste aber wieder eine schwere Operation gemacht werden. Im Dezember 2015 ist Franz Moser fast wieder ganz Fit und gewinnt seinen ersten Bewerb!

Ein kleiner Auszug seine bisherigen Erfolge:

2003

  • 2. Platz beim Steinheben Kids for Kids gegen Drogen: 200 kg auf 48cm
  • 1. Platz beim Publikumssteinheben in Bruck/Mur (Kart in the City): 275 kg auf 52cm
  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steir. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)

2004

  • Obersteirischer Meister im Steinheben: 300 kg auf 43cm
  • 7. Platz beim Hantel4Kampf in Wien und somit 7. stärkster Hantelsportler Österreichs
  • Mürzer Meister im Steinheben: 325 kg auf 36cm
  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Vizemeister im Steinheben: 275 kg auf 64cm
  • 8. Platz Eisenstrassen-Giants
  • 3. Platz Strongman-Newcomer Cup in Niederösterreich
  • 1. Platz beim Steiermark Grand Prix 2004, Cineplexx Leoben: 300 kg auf 51cm
  • 1. Platz Strongman Kärnten

2005

  • 4.-stärkster Österreicher im 50cm-Steinheben (offene Klasse)
  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • 2. Platz Strong Man – Joe Wiesbauer Gedenkturnier in Andorf (OÖ)
  • 11. Platz bei der Qualifikation zum stärksten Österreicher der CWA
  • Platz 13 auf der CWA-Rangliste der Strongest Man of Austria
  • 1. Platz Iron Road Gladiators in Eisenerz
  • 4. Platz Int. Prameter Strongest Man 2005
  • 5. Platz Austrian Gladiators Kirchberg/Tirol
  • 1. Platz beim internationalen Kärnten Cup des D.A.CH.
  • international stärkster Strongman bis 100 kg des Verbandes D.A.CH.
  • 6. Platz Eisenstrassen-Giants
  • 2. Platz Steiermark Grand Prix 2005

2006

  • 3. Platz beim Carinthia Cup 2006 des D.A.CH.
  • 8. Platz bei der Austrian Giants Qualifikation
  • 9. Platz Austrian Giants
  • 2. stärkster Strongman Österreichs bis 105kg Körpergewicht
  • 8. stärkster Strongman Österreichs in der offenen Klasse (Einer der stärksten Strongman Österreichs)
  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • —— schwere Beinverletzung ——–
  • 1. Platz beim Steiermark GP bis 105kg Körpergewicht mit 325kg auf 46cm
  • 6. stärkster Strongman Österreichs in der offenen Klasse (Winter Giants 06)
  • Stärkster Strongman Österreichs bis 105kg Körpergewicht

2007

  • Österreichischer Meister im Strongman KZK – bis 105kg Körpergewicht
  • Österreichischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • 2. Platz beim ersten internationalen Alpenland Strongman Cup
  • bis 105kg Körpergewicht /Bayern
  • 4. Platz beim ersten internationalen Alpenland Strongman Cup
  • in der offenen Klasse /Bayern
  • 9. Platz bei der Austrian Giants Qualifikation
  • 10. stärkster Strongman Österreichs der CWA
  • 3. stärkster Strongman Österreichs
  • bis 105kg Körpergewicht der CWA
  • 14. Platz beim Day of Power – Fohnsdorf – Austria Cup 07
  • 2. Platz beim Day of Power – Fohnsdorf – Austria Cup 07 bis
  • 105kg Körpergewicht
  • 7. Platz beim Strong Men – Radenthein – Austria Cup 07
  • 2. Platz beim Strong Men – Radenthein – Austria Cup 07 bis
  • 105kg Körpergewicht
  • 6. Platz beim Strong Men – Wernberg – Austria Cup 2007
  • 1. Platz beim Strong Men – Wernberg – Austria Cup 2007 bis 105kg Körpergewicht
  • Bericht: Kleine Zeitung, 28. August 2007
  • 7. Platz Eisenstraßen Giants – Leoben – Austria Cup 07
  • 2. Platz Eisenstraßen Giants – Leoben – Austria Cup 07 bis 105 kg Körpergewicht
  • 9. Platz beim Strong Men FINALE – Bodensdorf – Austria Cup 07
  • 3. Platz beim Strong Men FINALE – Bodensdorf – Austria Cup 07 bis 105 kg Körpergewicht stärkster Strongman Österreichs des Austria Cup 07 bis 105 kg Körpergewicht 2007 international und national
  • 6. stärkster Strongman Österreichs des Austria Cup 2007
  • 8. stärkster Strongman international des Austria Cup 2007
  • 5.Platz European 3-Man Team Nation Championship 2007

2008

  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg) – bis 105 kg mit 375kg auf 29cm
  • 3. Platz 2-Mann Team Europameisterschaft (IFSA)
  • Teampartner: Stefan Weiermann
  • 2. Day of Power in Fohnsdorf, Cardeadlift mit einem Jeep Cherokee (Eigengewicht 2000kg, zu hebendes Gewicht ca. 520kg)
  • 3. Platz beim stärksten Mann von Baden Württemberg / Ditzingen bis 105kg
  • 5. Platz Eisenstrassen Giants 2008
  • 7. Platz bei den Austrian Winter Giants 2008; somit 4. stärkster Strongman Österreichs in der offenen Klasse und stärkster Strongman Österreichs bis 105 kg

2009

  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • (Österreichischer Rekord im 50cm Steinheben in der Klasse bis 105kg mit 375kg auf 43cm)
  • 3.Day of Power in Fohnsdorf, Cardeadlift mit einem Klein-LKW
  • (Eigengewicht 3000kg, zu hebendes Gewicht ca.900kg)
  • Österreichischer Meister 2009:
  • 50cm Steinheben, Baumstammstemmen (Small-Log), Farmerswalk und im Strongman Kraft Drei Kampf bis 105kg
  • 3. Platz Eisenstrassen Giant 2009
  • Steirischer Landesmeister im 2 Mann-Strongmanteamkampf
  • Österreichscher Rekord im
  • Zwei-Mann-Baumstammstemmen mit 305kg
  • 1. Platz beim Österreich Grand Prix im 50cm Steinheben in d. Klasse bis 105kg

2010

  • 1. Platz Mürztalcup bis 105kg
  • 1. Platz bei den Österreichischen Meisterschaften im Koffertragen und Baumstammstemmen
  • (Österreichischer Meister im Koffertragen und Baumstammstemmen bis 105kg)
  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • 1. Platz Alpen Giants 2010 (bis 105kg)
  • 5. Platz Alpen Giants 2010 (offene Klasse)
  • 4. Platz Eisenstrassen Giants 2010
  • Österreichischer Meister im 2 Mann-Strongmanteamkampf 2010
  • Teampartner: Benjamin Jonas
  • 9. Platz Austrian Winter Giants 2010

2011

  • Weltrekord im Hundeschlittenhalten
  • Austrian Giants Qualifikation 8. Platz
  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Österr. Meisterschaften im LKW-ziehen 4. Platz
  • 5. Platz Strongman Radenthein
  • 2. Platz bis 105kg Strongman Radenthein
  • 8. Platz Austrian Summer Giants
  • 2. Platz Austrian Summer Giants bis 105kg
  • “Stärkster Mann der Steiermark” 2011
  • 1. Platz Alpen Giant bis 105kg Körpergewicht
  • 7. Platz Alpen Giant offene Klasse
  • 1. Platz Eisenstrassen Giant
  • ÖM im 2 Mann-Strongmanteamkampf 2011
  • Teampartner: Michael Votter
  • 10. Platz Herkules of Tirol
  • 1. Platz Herkules of Tirol bis 105kg Körpergewicht
  • 2. Platz Austrian Open im Buspulling “Masters”
  • ÖM im Buspulling 2011

2012

  • Weltrekord im Buslifting (523kg)
  • 7. Platz Qualifikation Austrian Giants
  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • 6. Platz Austrian Winter Giants
  • 2. Platz Eisenstrassen Giants
  • Vizemeister ÖM im 2 Mann-Strongmanteamkampf 2012
  • Teampartner: Michael Votter

2013

  • Weltrekord im Bratpfannenrollen – 8 Pfannen in 2.23 Minuten
  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • 3. Platz Eisenstrassen Giants
  • Vizemeister ÖM im 2 Mann-Strongmanteamkampf 2013
  • Teampartner: Michael Votter

2014

  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • 6.Platz Qualifikation Austrian Giants
  • 7.Platz Austrian Giants 2014 (2. stärkster Mann der Steiermark)

—– schwere Bauchverletzung ———- (nicht durch den Sport)

2015

  • Österr. Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)
  • Steirischer Meisterschaften im 50cm Steinheben 1. Platz (bis 105kg)

—– schwere Bauchverletzung ———- (nicht durch den Sport)

  • 1. Platz Eiswette 2015 Kärnten
  • 1. Platz Ländervergleichskampf Steiermark gegen Kärnten

—————————————————————————————-

2016

  • 9. Platz European Giants 2016 – RED BULL RING

 

13x Österreichischer Meister im 50cm Steinheben.
12x Steirischer Meister im 50cm Steinheben.
14x Starter bei den Austrian Giants (die zehn stärksten Männer Österreichs).
Bei 107 Bewerben (national und international) unter den ersten zehn platziert.
Weit über 150 Starts.

Als Veranstalter, Organisator, Athlet und Schiedsrichter tätig!  – für Showeinlagen zu buchen!

!!Fotoshootings und Musik sind seine Leidenschaft!!